Adventskalender#8 ♥ Lebkuchenparfait

Hey ihr Lieben ♥
Heute möchte ich euch mein absoluten Lieblingsnachtisch im Winter vorstellen und zwar Lebkuchenparfait!
Er schmeckt einfach nur lecker und ich kann nie genug davon bekommen :) Und das Beste ist, es ist total einfach und schnell!
http://lebkuchen.de/wp-content/uploads/2013/07/LEBKUCHEN-PARFAIT-002-575x262.jpg


Zutaten: (Portion für ca. 4-6 Leute, jenachdem wir groß eure Gläser sind)

100 g Lebkuchen
1 Ei
1 Eigelb
75 g Zucker
2 TL Lebkuchengewürz
250 ml Schlagsahne

Zubereitung:

Zuerst müsst ihr die Lebkuchen in kleine Würfel schneiden, die müssen nicht schön aussehen, einfach ein wenig zerbröseln. Dann das Ei, Eigelb und 50 g Zucker erst in einem heißen und dann in einem kalten Wasserbad schaumig schlagen. Am besten nehmt ihr da schon einen recht großen Topf, damit ihr nachher genug Platz habt und nicht erst wieder umfüllen müsst. 
Als nächstes rührt ihr dann das Lebkuchengewürz unter die Eimasse und auch die Lebkuchenstücken kommen dann dazu. In einem anderen Behälter schlagt ihr die Sahne steif und lasst den letzten Zucker einrieseln. Auch das hebt ihr dann unter die Eimasse unter und dann einfach alles schön umrühren, sodass es gleichmäßig  verteilt ist. In dem urspünglichen Rezept, dass ich hatte, sollte man dass ganze nachher noch umstürzen, sodass man es ohne das Glas essen kann. Aber ich finde es einfacher und schöner, die Masse einfach in mehrer schöne Gläser oder Schalen umzufüllen und das Ganze für  2-3 Stunden in den Kühlschrank/Kühltruhe zu stellen. Dann müsst ihr es ein wenig bevor ihr es essen wollt, rausholen und aus den Gläsern löffeln. 
Köstlich!!


Ich hoffe euch hat das Rezept gefallen und ihr mögt das. Ich kann es euch nur ans Herz legen!

Liebe Grüße,
Jana ♥



Kommentare:

  1. Mein liebes Lyx-Unicörnchen, dass Rezept ist wirklich super und ich werde es im Dezember ganz bestimmt mal ausprobieren...Vorsicht! Suchtgefahr - haha :D

    Alles Liebe ;*

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt wirklich traumhaft (^.^)

    AntwortenLöschen