Morgentau. Die Auserwählte der Jahreszeiten – Jennifer Wolf




Format: Kindle Edition
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 255 Seiten
Verlag: Impress (6. März 2014)
Preis: 3,99 €










Klappentext:
Die Erde liegt unter einer dicken Schneedecke, Eis und Kälte herrschen überall. Nur noch ein kleiner Landfleck ist bewohnbar, wo die Erdgöttin Gaia die letzten ahnungslosen Menschen angesiedelt hat. Hier lebt auch Maya Jasmine Morgentau, eine der göttlichen Hüterinnen. Alle hundert Jahre wird unter ihnen eine Auserwählte dazu bestimmt, das Gleichgewicht der Natur aufrechtzuerhalten. Sie darf die vier besonderen Söhne der Gaia kennenlernen, den Frühling, den Sommer, den Herbst und den Winter. Für einen muss sie sich entscheiden und sich ein Jahrhundert an ihn binden. Doch jeder der Söhne hat seine Stärken und Schwächen. Sollte Maya die Auserwählte werden, für wen würde sie ihr Leben hergeben?

Zum Autor:
Jennifer Wolf lebt mit ihrem Mann und ihrer Tochter in einem kleinen Dorf zwischen Bonn und Köln. Aufgewachsen ist sie bei ihren Großeltern und es war auch ihre Großmutter, die die Liebe zu Büchern in ihr weckte. Aus Platzmangel wurden nämlich alle Bücher in ihrem Kinderzimmer aufbewahrt und so war es unvermeidbar, dass sie irgendwann mal in eins hineinschaute. Als Jugendliche ärgerte sie sich immer häufiger über den Inhalt einiger Bücher, was mit der Zeit zu dem Entschluss führte, einfach eigene Geschichten zu schreiben.

Meinung:
Maya lebt einer Welt in der Zukunft, die zerstört und vergiftet ist und es ist der Göttin Gaia zu verdanken, dass die Menschen in bestimmten Städten noch dort leben können. Sie und ihre vier Söhne, die Jahreszeiten,  versuchen die Erde zu heilen. Alle hundert Jahre wird eine Hüterin ausgewählt um die Gefährtin von einem von ihnen zu werden. Doch Maya, die neue Auserwählte, fällt diese Entscheidung sehr schwer.
Ich finde das Cover total schön, es passt gut zum Inhalt und die Farben sind echt toll.
Die Idee des Buches war genial. Etwas Ähnliches habe ich noch nie gelesen und ich war einfach nur begeistert. Maya muss zwischen den vier Jahreszeiten wählen, die aber alle unterschiedliche Charaktere haben. Die Idee wurde auch sehr gut umgesetzt, Jennifer Wolf hat eine interessante, neue Welt geschaffen, die ich mir gut vorstellen konnte.
Die Charaktere fand ich besonders toll, die vier Brüder waren wirklich von Grund aus verschieden, vor allem Jesien mochte ich total gerne, er war sehr ruhig, aber auch lustig. Maya war mir auch sehr sympathisch, sie hat nicht versucht den einfachen Weg zu nehmen, sondern gerecht zu sein.
Besonders interessant an dem Buch, fand ich die unvorhersehbaren Wendungen, die man wirklich nicht erwartet hätte. So war das Buch genau richtig spannend und es zog sich nirgendwo.
Das Buch ist aus der Ich-Perspektive von Maya geschrieben – der Schreibstil der Autorin passt wunderbar zum Buch, gefühlvoll und man stolpert auch über keine Wörter.

Fazit:
Das Buch ist also kein billger Abklatsch von der Bachelor.
Ich kann das Buch also nur empfehlen, mir hat es wirklich, vor allem wegen der außergewöhnlichen Idee, gefallen. Vor ein paar Monaten habe ich schon ein anders Buch der Autorin gelesen und deswegen bin ich auch auf dieses Buch aufmerksam geworden, worüber ich sehr froh bin. Ich werde die Autorin auf jeden Fall weiter verfolgen. Vor allem da sie mir verraten hat, dass es möglicherweise noch einen zweiten Band geben wird.
Über das überraschende Ende war ich erst etwas erstaunt und war nicht sicher, ob es mir gefällt, doch nachdem ich darüber nachgedacht habe, fand ich es ziemlich gut.
Ich bin immer wieder positiv von den Büchern vom Impress Verlag überrascht, bis jetzt hat mir jedes Buch gefallen.
Fünf Sterne also von mir!

Kommentare:

  1. Ich habe dich übrigens getaggt
    http://www.lenasbuecherwelt.blogspot.de/2014/03/3-mal-der-liebster-award.html
    Und würde mich freuen, wenn du mitmachst!
    LG

    AntwortenLöschen
  2. KLingt voll spannend, tolles Cover! ♥

    AntwortenLöschen
  3. Außergewöhnliche Thematik und cooles Cover! :) Und auch schöne Rezi. ;)

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Jana :) Das Buch hört sich richtig gut an und für den Preis *-* Liebst, Emme ♥

    AntwortenLöschen