[TAG] Blogger packen aus


geheim

Hey :)
Heute mach ich einen Tag, den ich in letzter Zeit öfters gesehen habe. Ich wurde von der lieben Sophie von Bookworld&Co getaggt. Danke nochmal? :)
1. Welche Art von Blogs liest du am Liebsten und warum?
Also am liebsten lesen ich Bücherblogs, da man so eigentlich immer informiert über neue Bücher bleibt und tolle Aktionen entdeckt. Aber ich mag auch Fotoblogs und andere Blogs. Es kommt auch immer drauf an, wie sie schreiben und ob ich mich auf dem Blog wohlfühle.
2. In welchen Laden gehst du gerne um einzukaufen?
Also ich gehe eigentlich nicht so oft einkaufen. Bücher und Ähnliches besorg ich mir meistens im Internet. Aber shoppen geh ich natürlich noch in echt, ich mag H&M, Mango, Primark und das alles :)

3. Welchen Blog liest du am Längsten?
Keine Ahnung. Ich lese jede Menge Blogs, auch schon bevor ich angefangen habe, selbst zu bloggen. Es gibt nen paar, die ich schon lange lesen, aber welcher genau der erste ist, weiß ich nicht.
4. Welchen Blog hast du zuletzt abonniert und warum?
Das weiß ich leider auch nicht, ich glauben einen Blog, den ich über eine Blogtour entdeckt habe.
5. Welche 3 Blogs favorisierst du und warum?
Also zwei meiner Lieblingsblogs sind auf jeden Fall diese hier:
Collections of Bookmarks
Pusteblume
Den ersten, weil ich die Rezensionen echt toll finde und den zweiten, weil der Blog an sich schon total toll ist und ich die Newsletter liebe.

6. Magst du Blogparaden, Challenges oder Aktionen? Veranstaltest du selber welche oder nimmst du lieber nur dran teil?
Ich finde sowas richtig cool, ich mag Aktionen richtig gerne und nimm auch ab und zu an welchen Teil, aber selber habe ich bis jetzt noch nichts gemacht. Ich würde aber mega gerne mal an einer Blogtour teilnehmen.
7. Würdest du sagen, dass sich dein Kaufverhalten durch das Bloggen verändert hat? Und warum?
Ja, schon ein bisschen, da ich so öfters tolle Bücher finde und auch vorher mehr auf die Meinungen von anderen achte.
8. Planst du deine Post´s für den Monat? Und wie kommst du auf die Post Ideen? Von wem lässt du dich inspirieren?
Nein, ich plane die nie. Meistens fällt mir abends im Bett etwas ein und ich mach mir schon grobe Gedanken, aber erst am nächsten Tag setz ich die dann um. Rezensionen plan ich aber schon ein bisschen früher. Ich lass mich eigentlich von allem inspirieren, klar auch von anderen Bücherblogs, aber auch von Filmen und so.
9. Ganz ehrlich, beantwortest du alle Kommentare und Mails?
Meistens beantworte ich die Kommentare, zumindest immer, wenn eine Frage gestellt wurde oder ich irgendwas noch dazu sagen will. Manchmal antworte ich aber auch nicht, weil ich erstens nicht weiß, was ich darauf sagen soll und außerdem lesen die meisten Leute die Antworten auf nicht so wichtige Kommentare eh nicht.

10. Zum Schluss: Hast du Tipps für Blog-Anfänger, die gerne mit ihrem Blog durchstarten möchten und mehr Menschen erreichen wollen?
Ich würde einfach raten, nur das zu machen, was man will. Jeder Blog muss individuell sein, sonst wirds ja langweilig und wenn man eigenen Ideen hat, soll man die auf jeden Fall umsetzen, egal was andere sagen.

Fühlt euch einfach alle getaggt, denn ich glaube, viele haben den Tag schon gemacht und wer noch nicht, kann gerne mitmachen :)

[Laber Post] Gewinnspiele, Aktionen, kostenloses Ebook & Die Pute von Panem

Hey :)
Heute schon wieder ein Laperpost, aber mometan finde ich so viele tolle Aktionen und Gewinnspiele und Sachen, die ich euch einfach zeigen muss! Es liegt auf keinen Fall daran, dass ich mometan in der Klausurenphase bin und somit keine Zeit habe, irgendetwas anders zu schreiben!

Ich weiß nicht, woran es liegt, vielleicht an Weihnachten, aber mometan gibt es einfach unglaublich viele, tolle Gewinnspiele, deswegen auch nur eine Kurzfassung :D


Gewinnspiele
Zum Gewinnspiel
                                                              
Zum Gewinnspiel


 





Zum Gewinnspiel

Zum Gewinnspiel

 





Kostenloses Ebook
Zum Buch
 Klappentext:
Wer Abenteuer, Visionen und prickelnde Erotik mag, für den ist dieser Roman genau das Richtige. Ein Buch voll von Dramatik, Spannung und Erotik, aber auch von Ehre, Loyalität, Gefühlen und Liebe.
Erzählt wird die Geschichte eines knallharten und weitgehend gefühllosen STS Teams (Special Top Secret). Das Team besteht aus vier perfekten, mit völlig unterschiedlichen und ungewöhnlichen Fähigkeiten ausgestatteten, Befehlsempfängern. Deren einzige Aufgabe ist es, zu töten und gnadenlos jeden Auftrag zu erledigen. Denn dafür wurden sie erschaffen. Als Thorn jedoch die junge Cara ausfindig machen soll, um sie seinem Boss zu übergeben, ändert sich sein Leben und das seiner drei Weggefährten dramatisch. Schreckliche Intrigen und Enthüllungen aus der Vergangenheit erschüttern die harten Männer und ein völlig neues spannendes und aufregendes Leben beginnt.


Trailer: Die Pute von Panem?!



Ähmmmm...ja....!? Den Trailer habe ich heute entdeckt und ich war echt geschockt. An sich finde ich die Idee ja ganz lustig, vor allem da ich neulich ein Trailer geschaut habe, der irgendwie lustiger war, aber diesen Trailer finde ich einfach nur schrecklich. Ich finds total übertrieben. Was denkt ihr?


Blogg dein Buch
http://www.bloggdeinbuch.de/
 OH man, mometan gibt es JEDE Menge tolle Bücher auf Blogg dein Buch zu gewinnen, nachdem (meiner Meinung nach) wochenlang eher eine Flaute war. Leider kann man sich ja immer nur für ein Buch bewerben, obwohl man sich neuerdings jeweils für ein Printbuch, Ebook und Hörbuch gleichzeitigt bewerben kann. Aber das bringt mir leider nichts,  weil  ich mich schon für ein normales Buch beworben habe und alle anderen Bücher, die ich haben will, auch normale Bücher sind. Naja, aber vielleicht habt ihr eure Bewerbung ja noch frei :D
Aber ich war schon voll froh, als ich heute eine Email bekommen habe, denn ich bei der Winteraktion ein Buch gewonnen und ich freu mich schon total :)



LG Jana

[Laber Post] Kuschlige Leseecken, Bücher unbeschadet lesen(Video), Bücher zum anknabbern

Hey :)
Heute hab ich wieder ein paar interessante Links und Bilder für euch :)
Kuschlige Leseecken
Hier gibts die Top 10 der gemütlichen Leseecken mit tollen Bildern. Mein persönlicher Favorit ist ja dieser und eurer? Obwohl ich mich ja frage, wie man da reinkommt...aber trotdem mega geil :D

Quelle:

Quelle:

Bücher zum anknabbern
Sieht das nicht cool aus? Das ist wirklich ein Buch zum anknabbern :D
Ich frag mich ja, ob man das wirklich essen kann?..
Quelle:
 
Bücher unbeschadet lesen
Hier auf Youtube gibt es ein ziemlich lustiges Video, darüber, wie man ein Buch so ließt, dass es nicht dreckig wird oder kaputt geht. Vorsicht!! Viel Ironie und Übertreibung! Aber schaut es euch an :D




Lg Jana

Light & Darkness - Laura Kneidl




Seiten: 403
Alter:  ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-646-60028-5
Sprache: Deutsch
Preis: 3,99 €
Format: Epub
Hier kaufen: 







Inhaltsangabe:
Die Existenz von Vampiren, Feen und anderen Paranormalen ist längst kein Geheimnis mehr. Doch ist es ihnen verboten, sich ohne die Begleitung des ihnen zugeteilten Delegierten in der Öffentlichkeit zu bewegen. Ausgerechnet bei der warmherzigen Light versagt jedoch das raffinierte Auswahlsystem: Ihr erster Paranormaler ist der rebellische und entgegen aller Regeln männliche Dämon Dante. Und schon bald muss sie sich fragen, ob sie ihn vor der Menschheit oder sich selbst vor ihm schützen muss …
Zum Autor:
Laura Kneidl, 1990 geboren, wuchs in der Nähe von Erlangen auf. Heute studiert sie an der Hochschule der Medien "Bibliotheks- und Informationsmanagement". Inspiriert von zahlreichen Fantasyromanen begann sie 2009 an ihrem ersten eigenen Projekt zu schreiben. Neben dem Verfassen von Romanen gilt ihr Interesse dem Lesen und Rezensieren solcher, weshalb sie einen eigenen Bücherblog betreibt. Seit Anfang 2013 ist sie Mitbegründerin des Schreibwahnsinns, einer Gruppe möwenverrückter Autoren, die gerne über das Schreiben schnattern.
Meinung:
Wie alle Cover des Impress Verlages, gefällt mir auch dieses gut. Es ist eher schlicht und ich einer Farbe gehalten, aber ich finde das blau sieht super aus. Ist jetzt nicht das schönste Cover des Verlages, aber ich mag es trotzdem.
Die Idee des Buches hat mir auf jeden Fall sehr gut gefallen. Die Delegierte Light bekommt das Wesen Dante zugeteilt, der aber männlich ist und somit eigentlich gar nicht zu ihr gehören darf. Obwohl er anfangs ziemlich gemein zu ihr ist, setzt sich Light trotzdem für ihn ein.
Die Welt, die die Autorin da erschaffen hat, gefällt mir auf jeden Fall super. Man fand auch schnell hinein und vor allem durch die Zitate aus dem Regelbuch am Anfang eines Kapitels verstand man das System super.
Auch die Umsetzung war super, der Schreibstil der Autorin hat mir gut gefallen und ich finde sie hat genau die richtige Mischung zwischen Romanze und Action gefunden. Es war immer wieder spannend zwischendurch, aber auch die Konflikte und die langsam entstehende Gefühle wurden sehr gut und nachvollziehbar dargestellt.
Auch die Charaktere haben mir gut gefallen, Light war wirklich sympathisch, denn obwohl Dante es ihr alles andere als leicht gemacht hat, hat sie ihn trotzdem immer verteidigt. Außerdem versucht sie es immer jedem Recht zu machen.
Dante war da schwieriger, anfangs war er wirklich fies, aber nach und nach konnte man ihn besser verstehen und am Schluss mochte ich ihn wirklich sehr.
Nebencharaktere wie Kane haben mir auch gut gefallen. Der hat mir zwischendurch ziemlich leidgetan und ich würde auf jeden Fall noch gern mehr über ihn lesen.
Fazit:
Das  Buch hat mir auf jeden Fall sehr gut gefallen. Die Idee war echt klasse und ich hoffe, dass es eine Fortsetzung gibt, denn die Welt ist echt interessant. Außerdem würde ich mich freuen, wenn man noch mehr über Kane erfährt.
Ich kann das Buch also nur empfehlen.
Fünf Sterne von mir!

City of Death - Blutige Weihnachten - Lolaca Manhisse


City of Death - Blutige Weihnachten
Preis: 2,99 €
Format: Epub
Sprache: Deutsch
Seiten: 83
Band 1: City of Death - Blutfehde
Band 2: City of Death - Blutiges Erbe
City of Death - Blutige Weihnachten(Zwischeband)


Inhaltsangabe:
Heiligabend verbringt man am liebsten mit der Familie: gemütlich vor dem prasselnden Kaminfeuer sitzend und unter dem Weihnachtsbaum Geschenke verteilend - nicht so in Cherrys Welt. Denn als der gut aussehende und magisch begabte Vampir Liam Healy einen Maskenball gibt, endete das Weihnachtsfest in einem blutigen Gemetzel. Erneut stehen Cherry und ihre Freunde vor einem scheinbar unbesiegbaren Feind. Doch wer steckt diesmal dahinter?
"Blutige Weihnachten'' ist eine Weihnachtsgeschichte zur rasanten Vampir-Reihe "City of Death", spielend in Berlin.
Zum Autor:
Lolaca Manhisse lebt und arbeitet in Berlin. Im Alter von zwölf Jahren begann sie Kurzgeschichten zu schreiben.
Meinung:
Das Cover des Buches gefällt mir total gut. Ich finde, das hat so richtig ein bisschen weihnachtliche Stimmung und die Farben sehen auch klasse aus. Außerdem finde ich es gut, dass es zu den Covern der anderen Bücher passt.
Die Idee finde ich wie immer gut, obwohl es schon zwei vorherige Bücher aus der gleichen Welt und über die gleiche Person gibt, sind der Autorin nicht die Ideen ausgegangen. Diesmal sind die Werwölfe sind diesmal eher in den Vordergrund gerückt.
Auch die Idee damit, dass Cherrys Eltern sich das erste Mal wiedersehen auf dem Ball, fand ich gut.
Die komplette Kurzgeschichte war auf jeden Fall sehr spannend, das ist man schon von der Autorin gewöhnt. Ich finds bei der Reihe so super, dass es immer wieder spannende Höhepunkte gibt.
Der Schreibstil hat mir auch wieder sehr gut gefallen und man konnte der Handlung sehr gut folgen.
Auch die Charaktere mochte ich wieder, ich finds immer wieder schön, wenn so altbekannte Personen wieder auftauchen. Will liebe ich ja eh, auch wenn der leider ein wenig knapp gekommen ist, aber das musste ja so sein. Liam finde ich ziemlich interessant, da ich ihn überhaupt nicht durchschauen kann und vor Derell hab ich Angst, auch wenn ich ihn irgendwie cool finde.
Aber es kamen auch durchaus neue Charaktere vor, wie der Chef des neuen Werwolf Rudels, von dem man bestimmt noch mehr hören wird.
Fazit:
Die Kurzgeschichte hat mir auf jeden Fall wieder super gefallen, sie war richtig spannend und hat meine Freude auf den nächsten Teil noch verstärkt.
Ich fands super, dass der Prolog ein paar Monate in der Zukunft spielte, und man dann im Laufe des Buches erfuhr, wie es dazu kam. Das hat die Spannung nochmal gesteigert.
Cherry war wie immer richtig toll, richtig lustig, wie oft sie immer in Schwierigkeiten gerät.
Also ich kann das Buch und die komplette Reihe nur empfehlen!
Leider ist noch nicht bekannt, wann genau der dritte Teil veröffentlicht wird, aber ich freu mich.
Fünf Sterne von mir.

[Laber Post] Gewinnspiel, Aktion & Bild

Laperpost
  Hey :)

Ich hab mal wieder ein paar coole Sachen entdeckt, die ich euch auch mal eben zeigen wollte :)


Quelle:
Gewinnspiel  
Im script5 Verlag gibt es mometan ein tolles Gewinnspiel, bei dem man die komplette Triologie von Maggie Stiefvater als Hörbuch gewinnen kann :)
Also macht doch mit, und zwar hier. 





Coverraten

 Und hier gibts eine tolle Aktion, wo man zwar nichts gewinnen kann, die aber ziemlich cool ist, denn es sind mehrere Auschnitte von verschiedenen Cover abgebildet, die man erraten soll. Hat mir zumindest Spaß gemacht ;)


 Geniales Bild
Dieses Bücherregal *-*, ist es nicht genial? Sowas würde ich super gerne haben :)
Was denkt ihr?
Quelle:

LG Jana

Zwei tolle Gewinnspiele

Gewinnspiel NR.1

Bei diesem Gewinnspiel kann man "Der Kuss des Kjers" auf dem Blog "Favourite Books" gewinnen und da hab ich natürlich gleich mitgemacht, weil sie das Buch echt toll anhört :)
Hier könnt ihr auch mitmachen :)




Gewinnspiel NR.2

Auch hier, auf dem Blog "Das Glückskind", kann man echt tolle Bücher gewinnen. Es gibt mehrere Bücherpakete zur Auswahl. Also schaut doch mal rein;)


LG Jana

[Battle of Books] Das schönste Liebespaar


Hey, heute mache ich wieder beim "Battle of Books" mit, die Aktion, von Bountys Bücherwelt.
Diesmal war es eine wirklich schwere Entscheidung, aber ich habe mich dann für Ewiglich entschieden, weil ich das Cover einfach mehr mag :)

Regeln:

  •  Wählt das Cover welches ihr schöner/besser findet.
  • Seid jetzt schnell und schreibt einen Kommi unter den aktuellen Kampf und tragt das ganze dann auf euren Blog weiter aus. (Nur derjenige, der den ersten Kommi hinterlässt darf weitermachen)
  • Erstellt einen Post mit dem Banner, Thema und dem Buch das ihr beim letzten Blogger besser fandet und schickt ein Gegner Buch ins Rennen
  • Jeden Montag gibt es ein neues Thema

Bis Sonntag 17.11.2013 20:00 Uhr kann gebattlet werden, danach steht das Gewinnerbuch fest. 

Thema:
"Das schönste Liebespaar"
  solltet Ihr das Buch nicht gelesen haben so entscheidet nach eurem Ermäßen z.B. anhand der    Kurzbeschreibung/Rezensionen 

Vorheriger Post: 









Gegen:

















                                                                                                                                                



LG Jana

Nr. 799 - Yuna Stern



Nr.799 – Yuna Stern
http://www.carlsen.de/epub/nr-799/52072#InhaltFormat: Epub
Seitenzahl : 179
Verlag: Impress (7. November 2013)
Preis: 2,99 €
ISBN:  978-3-646-60029-2








 
Inhaltsangabe:
Seit sie in jener fremdartigen Anstalt zum ersten Mal die Augen aufgeschlagen hat, weiß sie nicht mehr, wer sie ist, woher sie kommt, was sie dorthin geführt hat. Sie ist zur Nummer geworden, zur Siebenhundertneunundneunzig. Sie sagen ihr, sie sei gestorben, aber sie kann sich an keinen Autounfall erinnern. Sie sagen ihr, sie solle vergessen, aber sie weiß, dass sie einen Weg zurück finden muss. Nur eine Person kommt ihr merkwürdig bekannt vor: die Nummer Achthundert, der Junge mit den graublauen Augen. Irgendwas stimmt mit diesem Ort nicht und irgendwie ist er der Schlüssel zu all ihren Erinnerungen …
Zum Autor:
Yuna Stern, geboren 1990, ist eine Psychologiestudentin aus Nordrhein-Westfalen, die schon seit ihrer Kindheit Geschichten erfindet und schreibt. Außerdem zeichnet und fotografiert sie gerne und liebt britische Literaturverfilmungen. Zurzeit arbeitet sie an ihrem nächsten Romanprojekt.
Meinung:
Als Hanna ihre Augen aufschlägt, befindet sie sich in einem merkwürdigen Raum. Ihr wird erklärt, dass sie tot ist, aber da sie besonders ist, kann sie eine Überführerin werden. Diese haben die Aufgaben, die Seelen der Verstorbenen einzufangen und ins Licht zu bringen. Doch sie dürfen keine Erinnerungen mehr an ihr vorheriges Leben haben. Es gibt strenge Regeln, doch Hanna kommt mit ihrem neuen Leben nicht klar. Auch Nr. 800, David, wiedersetzt sich den Regeln und zusammen versuchen sie herauszufinden, was genau passiert ist.
Das Cover des Buches gefällt mir sehr gut. Bei der Abstimmung über das Cover, habe ich auch für dieses gevotet. Da ich die Farben toll finde und es gut zum Inhalt passt. Auch, dass die Nummer zweimal verschieden aufgeschrieben wurde, find ich super.
Die Idee finde ich ziemlich interessant, ich wüsste nicht, dass ich etwas ähnliches schon einmal gelesen habe. Es ist eine ganz andere Auffassung, des „Lebens nach dem Tod“. Die Überführer werden nicht als Engel dargestellt und müssen zuerst verschiedene Phasen durchlaufen. Es gibt ein striktes System, was interessant strukturiert ist. Man merkt, dass die Autorin sich viel Mühe damit gegeben hat, diese neue Welt wirklich zu machen.  
Auch die Handlung ist ziemlich spannend, auch wenn hier mein einziger, kleiner Kritikpunkt ist. Ich finde, dass das Buch ruhig noch 50 Seiten länger hätte sein können. Es ging mir zwar nicht zu schnell, aber ich hätte gerne noch ein bisschen mehr Zeit gehabt, mit den Charakteren richtig warm zu werden. Gerade hatte man sich richtig an sie gewohnt, da war das Buch auch schon zu Ende. Hanna war ein sympathischer Charakter, dadurch, dass sie zwar stur war, aber auch eingesehen hat, wann es besser war, zu schweigen. Außerdem hat sie sich rührend um Mia gekümmert und man konnte richtig mit ihr mitfühlen, als ihr diese entrissen wurde. Die beiden wirkten ziemlich real auf mich, während David irgendwie nicht ganz so echt für mich war. Ich mochte ihn zwar, er war ein kleiner Rebell, der versucht hat, Hannas Vertrauen zu gewinnen, aber irgendwie, konnte ich mir ihn nicht richtig vorstellen. Trotzdem hat er auch nicht gestört und ich fand es sehr interessant, was er mit Hannas Vergangenheit zu tun hatte.
Den Schreibstil der Autorin mochte ich, denn sie hat die Anstalt echt wirkungsvoll beschrieben, sodass ich mir das gut vorstellen konnte. Vor allem die Rückblicke/ Erinnerungen von Hanna, die sie immer wieder eingebracht hat, haben mir gut gefallen.
Fazit:
Das Buch hat mir auf jeden Fall gut gefallen, trotz ein, zwei kleinen Schwächen und ich habe es in einem Rutsch durchgelesen, weil es mich irgendwie nicht mehr losgelassen hat.
Die Idee fand ich echt gut und der Preis für das Buch ist wirklich unschlagbar.
Das Ende war ziemlich spannend und auch eher offen, trotzdem hat es mir gefallen.
Ich hoffe, dass es einen zweiten Teil geben wird und habe die Autorin bereits gefragt. Hoffentlich bekomm ich bald eine Antwort (:
Das ist jetzt bereits das vierte oder fünfte Buch des Impress Verlag, dass ich letzter Zeit gelesen habe und ich muss sagen, dass der neue Verlag mir echt gut gefällt und ich bin gespannt, was es demnächst noch für Bücher gibt.

Vielen Dank an den Carlsen Verlag und an den Impress Verlag für das Rezensionsexmeplar!

 

Gewinnspiel



http://buchrezensionen-nazurka.blogspot.de/2013/11/werde-fan-und-gewinne.html


Hey :)
Ich habe gerade ein neues, tolles Gewinnspiel entdeckt, bei dem man die beiden Bücher gewinnen kann.
Und ich mache auch gleich mal mit und zwar hier :)

LG Jan

Tolle Weihnachtsaktion auf Blogg dein Buch



http://www.bloggdeinbuch.de/event/ZA1OC6/schonstes-buchgeschenk-zu-weihnachten/?ref=banner
Auf Blogg dein Buch gibt es mometan eine tolle Bloggeraktion, wo man sich für mehrere Bücher bewerben kann und außerdem ein kompletes Weihnachtspaket gewinnen kann. Ich habe natürlich gleich mal mitgemacht :)

Hier die Beschreibung der Aktion:


Blogger empfehlen das schönste Buchgeschenk zu Weihnachten!

Die Tage werden kürzer, in den Geschäften finden man längst Spekulatius und Co. Ihr wisst genau was das heißt: Die Weihnachtszeit kommt näher! Und mit ihr die Suche nach Geschenken für die Liebsten. Um die Wahl des Geschenkes einfacher zu gestalten empfehlen Blogger die schönsten Buchgeschenke zu Weihnachten.

Neun Verlage schicken ihre Spitzentitel ins Rennen und ihr entscheidet, welches sich unter dem Weihnachtsbaum am besten macht. Bewerbt euch jetzt parallel zu den gängigen Promotionen für euren Wunschtitel und rezensiert ihn bis zum 15. Dezember! Die Titel mit den meisten Bewerbungen und den besten Bewertungen werden als schönste Buchgeschenke gekürt.


Wir verschenken das ultimative Weihnachtsgeschenk!

Unter allen fleißgen BdB-Bloggern, die in ihrem Blog auf unsere Aktion mit dem Titel "Schönstes Buchgeschenk zu Weihnachten" hinweisen, verlosen wir von Blogg dein Buch ein exklusives Weihnachsgeschenk mit allen Büchern dieser Aktion und weiteren tollen Überraschungen! Reicht uns für die Teilnahme den Link zu eurem Blogbeitrag bis zum 15. Dezember ein, in welchem ihr von unserer Aktion berichtet. 



LG Jana