Bücherrei- Neuzugänge, Gewinnspiel für Panem Fans, Infos über City of Ashes & Battle of Books




Hey, ich war heute das erste Mal seit langem wieder in unsere Bücherrei, da sie recht klein ist und ich oft nichts finde. Doch diesmal habe ich erstaunlicherweise jede Menge neue, tolle Bücher entdeckt, die ich mir sofort ausgeliehen habe. 7 Stück sind es und ich kann mich gar  nicht entscheiden, welches ich zuerst lesen soll.
Und das sind sie (Ach, sind sie nicht schön, ich bin schon ganz kribbelig, weil ich sie unbedingt alle aufeinmal am besten lesen will *-*)


1. Die Köngliche - Kristin Cashore
Ich habe bereits die beiden vorherigen Bücher der Reihe gelesen und war absolut begeistert. Und jetzt hoff ich, dass das letzte Buch genauso gut ist.

Von dieser Reihe habe ich die ersten beiden Bände ebenfalls schon gelesen, aber da es so lange her ist, les ich sie nochmal zur Einstimmung auf den letzten Teil. Ich hoffe, der gefällt mir genauso gut. 

Ich habe leider noch nie ein Buch von der Autorin gelesen, aber mometan höre ich sehr viel über sie, vor allem "Wen der Rabe ruft". Da sie das Buch aber leider nicht da hatten, les ich erst mal dieses hier.

Über das Buch habe ich mich glaube, am meisten gefreut, da ich es schon ewig lange lesen will, da es sich einfach nur so toll anhört.


Das Buch kannte ich zwar vom hören, aber es stand jetzt nicht ganz oben auf meiner Wunschliste. Aber da ich das Cover so schön finde, habe ich es jetzt einfach auch mal mitgenommen.







Gewinnspiel für Panem Fans

So, für die Tribute vom Panem Fans gibt es mometan ein ganz tolles Gewinnspiel, passend zum Filmstart von Catching Fire. Auf mehreren Blog kann man ein Filmbuch und weitere tolle Preise gewinnen, also macht doch mal mit und zwar hier! :)


 Infos über Verfilmung von City of Ashes

Eben hab ich hier gelesen, dass City of Ashes nun auf jeden Fall verfilmt wird und ich bin auf jeden Fall glücklich darüber, denn der erste Film hat mir gut gefallen. : )









Infos zur Cover Aktion


Gestern hab ich ja beim Bookbattle mitgemacht, eine tolle Aktion, wo diesmal das schönste Cover gesucht wird. Ihr könnt ja nochmal kurz reinschauen und zwar hier.
Momentan hängt die Aktion glaube ich hier, vielleicht hat ja noch einer Lust weiter zu machen? :)
Dann schaut doch mal da vorbei.
Die Aktion hat übrigens hier gestartet und auf der Seite läuft momentan auch ein tolles Gewinnspiel :)



LG Jana

Monday Match - Battle of Books

Hey, ich habe gerade diese coole Aktion entdeckt und gleich mal mitgemacht. Unten sind die Regeln erklärt und die Aktion hat auf BountysBücherwelt gestartet. Ich hoffe es macht jemand mit :)
  •  Wählt das Cover welches ihr schöner/besser findet. 
  • Seid der Erste und schreibt einen Kommi unter den aktuellen Favoriten und tragt das ganze dann auf euren Blog weiter aus. (Nur derjenige, der den ersten Kommi hinterlässt darf weitermachen)
  • Erstellt einen Post mit dem Banner, Thema und dem Buch, das ihr beim letzten Blogger besser fandet und schickt ein neues Buch ins Rennen

Bis  Sonntag 20:00 Uhr kann gebattlet werden, danach steht das Gewinnerbuch fest. 

Vorheriger Match auf "Die Lesetante".

Thema: Schönstes Cover




Kostenlose Ebooks






Hey, ich habe mich gerade mal wieder ein bisschen im Amazon Kindle Shop umgeschaut und direkt wieder ein paar vielversprechende, kostenlose Ebooks entdeckt, die ich mir auch gleich mal runtergeladen habe. Und ich wollte euch die Bücher auch mal eben vorstellen, vielleicht interessieren sie euch ja auch.

1.Feenlicht und Krötenzauber (Die Sumpfloch-Saga 1)

Hier ist zwar nur der erste Teil kostenlos, aber die weiteren Teile sind auch total billig. Also hab ich es mir gleich mal runtergeladen, der Klappentext hört sich interessant, wenn auch nicht sonderlich aussagekräftig an. Aber Achtung, das Buch ist nur heute kostenlos!


Kurzbeschreibung:
*** KINDLE-BESTSELLER 2012 (Top 20, Science Fiction and Fantasy) ***

Was passiert, wenn drei Mädchen wie du und ich in eine Welt versetzt werden, in der es Halbvampire, Krötenlehrer und magische Unterrichtsfächer gibt? Es kommt, wie es kommen muss: Früher oder später landen sie in der Festung Sumpfloch, einer Schule für unbegabte, arme, gefährliche oder anderweitig verlorene Kinder. Das Leben an dieser Schule ist abenteuerlich genug, doch es kommt noch schlimmer. Die böse Cruda, die die Kinder einst aus unserer Welt entführte, ist den Mädchen auf der Spur. Und dann sind da noch ein paar Jungs mit dunklen Geheimnissen, in die sich normale Mädchen gerne verlieben …

Die Sumpfloch-Saga:
Band 1, Feenlicht und Krötenzauber
Band 2, Dunkelherzen und Sternenstaub (Halloween-Angebot)
Band 3, Nixengold und Finsterblau (Halloween-Angebot)
Band 4, Mondpapier und Silberschwert
Band 5, Feuersang und Schattentraum (NEU)
 
Quelle: Amazon

Und guckt euch die tollen Cover an:





Quelle: Halo Summer Blog




2.Teamwechsel (Grover Beach Team #1)
Von diesem Buch hab ich in letzter Zeit recht viel gehört, deswegen hab ich mich entschieden, es mir auch kostenlos runterzuladen :)





Klappentext:

"Mit Sicherheit einer der besten Jugend-Liebesromane, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind!" -InD'Tale Magazine

Ryan Hunters Partys waren legendär. Und endlich bekam sie eine Einladung…

Aufgeregt erwartet Liza Matthews die Rückkehr ihres besten Freundes, Tony, aus dem Fußballtrainingslager. Doch als es endlich so weit ist, hat ihr Jugendschwarm plötzlich nur noch Augen für dieses andere Mädchen aus seinem Team. Fest entschlossen, Tony zurückzuerobern, trifft Liza eine ungewöhnliche Entscheidung. Ohne die geringste Ahnung von Fußball nimmt sie an den spätsommerlichen Qualifikationen für die neue Schulmannschaft teil… und wird zu ihrer Überraschung tatsächlich aufgenommen.

Doch nicht nur das. Als neues Mitglied ist sie natürlich auch zur Aftermatch-Party eingeladen, wo die Anwesenheit von Tonys neuer Flamme nicht ihr einziges Problem ist. Am folgenden Morgen wacht sie in einem Zimmer auf, das sie noch nie gesehen hat, und obendrein hat der Mannschaftskapitän seine Arme um sie geschlungen. Der heißeste Junge der Schule… Ryan Hunter.

Quelle: Amazon


3.Engelherz - Band 1 (Die Lilith Chroniken)
Dieses Buch fand ich auch recht interessant und das Cover ist auch total schön, deswegen habe ich es mir gleich runtergeladen.

Klappentext:
Am Anfang war alles.

Und dann war ich ...

In Eden.
Nur ich und Adam. Glücklich bis in alle Ewigkeit. Und die kann wirklich lang werden - langweilig.
Und dann auch noch diese Engel ... Ich würde alles darum geben, um hier fort zu gelangen. Wirklich alles ...


Als erste Frau der Schöpfung von Jahve erschaffen, versucht sich Lilith mit ihrem Gefährten Adam zu arrangieren.
Doch ihre Suche nach Antworten und ihr Neid auf die Engel lassen ihr keine Ruhe - bis sie sich verliebt.


Quelle: Amazon




LG Jana 


Kjell - Das Geheimnis der schwarzen Seerosen - Evelyn Boyd



Kjell - Das Geheimnis der schwarzen Seerosen - Evelyn Boyd
Format: Epub
Sprache: Deutsch
Seitenzahl:  239 Seiten
Verlag: Impress (10. Oktober 2013)
Preis: 3,99 €









Inhaltsangabe:
Schweden, das Land geheimnisvoller Mythen, sagenumwobener Gewässer und junger Männer mit leuchtend blauen Augen. Es ist das erste Mal, dass die neunzehnjährige Sofie Bachmann seit dem Autounfall ihrer Eltern in ihr Ferienhaus zurückkehrt. Dorthin, wo ihr großer Bruder damals ertrunken ist – in dem außergewöhnlich dunklen See, zu dem es sie nie wieder hin verirrt hat. Es soll ein Herbst großer Lebensentscheidungen werden stattdessen wird es ein Herbst der großen Gefühle. Denn als sie Kjell kennenlernt, ist plötzlich nichts mehr wie es war. Zu spät begreift sie, dass der geheimnisvolle junge Mann nicht wenig mit ihrer Vergangenheit zu tun hat …
Zum Autor:
Evelyn Boyd begeisterte sich schon immer für coole Waldgeister, dunkle Vampire und einsame Werwölfe. Bereits als Kind las sie alles, was sie dazu in die Hände bekommen konnte. Bevor sie allerdings anfing ihre eigenen Geschichten aufs Papier zu zaubern, studierte sie Medizin. Noch heute wagt sie den Spagat zwischen Feder und Skalpell.
Meinung:
Das Cover gefällt mir sehr gut, es macht einen recht mystischen Eindruck und passt auch zum Inhalt.
Der Schreibstil gefällt mir auch sehr gut, ich konnte mir dieses schwedische Idylle richtig gut vorstellen.
Die Idee an sich gefällt mir total gut, es ist etwas Neues, denn ich habe noch nie etwas über diese Wesen gelesen und ich finde es interessant, dass die Autorin scheinbar eine alte Sage aus Schweden als Grundlage benutzt hat. Und die Handlungsstränge werden super zusammengeführt, einmal der Unfall ihres Bruders in der Vergangenheit, der nach und nach erzählt wird, die Räuberbande die sich bei den Ferienhäusern rumtreibt und die aktuellen Geschehnisse, die aber alle zusammenhängen. Die Autorin hat es hingekriegt, dass es auch genau die richtige Mischung ist.
Vor allem die Atmosphäre in dem Buch hat mir auch sehr gut gefallen, ich konnte mir dieses schwedische Idyll richtig gut vorstellen, wie Sofie angeln und schwimmen geht und abends in ihrem schönen Häuschen sitzt.
Auch die Liebesgeschichte hat mir sehr gut gefallen, vor allem da sie mal einen anderen Verlauf als sonst nimmt. Vor allem die „Dates“ von Sofie und Kjell haben mir sehr gut gefallen, da sie irgendwie besonders und magisch waren. Vor allem eine Szene an dem See, wo sich alles noch mal ein bisschen wendet und Kjell merkt, dass Sofie ihm etwas bedeutet. Erst im Nachhinein hat man die Wichtigkeit dieser Szene auch wirklich verstanden. Die beiden Charaktere haben mir auch gut gefallen, Sofie hing mir zwar ein bisschen zu sehr an Kjell, aber ab und zu zeigte sie auch Wiederstand ihm gegenüber, wenn er sich wieder so komisch und abweisend verhalten hat.
Kjell kann man dagegen kaum durschauen, er blieb ganze Zeit mystisch und undurchschaubar. Liebte er Sofie wirklich und kann er überhaupt lieben? Aber es passte zu der ganzen Atmosphäre im Buch und ich mochte ihn trotzdem irgendwie, vor allem dazwischen durch schon ein bisschen von seinem wahren Wesen durchschien.
Das Ende war zwar ein wenig traurig und für die Liebesgeschichte auch nicht sonderlich zufriedenstellend, aber ich fand, dass passte einfach zu dem Buch, etwas anders wäre unlogisch gewesen und so gebe ich mich ausnahmsweise mal mit einem Nicht Happy End für das Liebespärchen zufrieden.
Fazit:
Also ich kann das Buch wirklich nur empfehlen, mir hat es total gut gefallen und ich habe es in einem Rutsch durchgelesen, denn die Atmosphäre war wirklich fantastisch und die Idee echt super.
Die Charaktere haben mir auch ganz gut gefallen.
Und der Preis ist für das Buch wirklich super!
Also 5 Sterne von mir!


   Vielen Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar!

Neuzugänge,kostenlose Ebooks,Gewinnnspiele&Links








1.Weil ich Layken liebe (breits rezensiert) 
Klappentext:
Nach dem Tod ihres Vaters zieht die 18-jährige Layken mit ihrer Mutter und ihrem Bruder von Texas nach Michigan. Nie hätte Layken gedacht, dass sie sich dort bereits am ersten Tag Hals über Kopf verliebt. Und dass diese Liebe mit derselben Intensität erwidert wird. Es sind die ganz großen Gefühle zwischen Layken und Will. Das ganz große Glück – drei Tage lang. Denn dann stellt das Leben sich ihrer Liebe mit aller Macht in den Weg…


2.Herz des Winters - Madeleine Puljic
Das Buch habe mir als Ebook von Amazon runtergeladen, als es noch kostenlos war. Mittlerweile kostet es wieder 1,99 €, aber das Buch hat mir echt gut gefallen, so dass es sich lohnt, dafür das bisschen Geld zu bezahlen. Von mir würde es mindestens 4 Sterne bekommen. 
Klappentext: 
SCHNEE, EIS UND MAGIE
Sie ist eine ausgebildete Kämpferin. Beinahe jedenfalls. Er war zu Lebzeiten ein mächtiger Zauberer. Behauptet er.
Daena und ihr knochiger Gefährte schlagen sich mit schlecht bezahlten Aufträgen durchs Leben, als sie in etwas verwickelt werden, das alles bisher Dagewesene übertrifft und sie mit den Schrecken der eigenen Vergangenheit konfrontiert.
Ihr neuer Auftrag lautet Krieg – und der Sold ist das Überleben der menschlichen Rasse. 



 3.Magietochter - Melanie Bruns
Das Buch habe ich mir gestern kostenlos bei Amazon geholt und direkt begonnen. Ich bin fast am Ende und bis jetzt gefällts mir sehr gut!


Klappentext:
Ein Leben in Gefangenschaft. Gewalt, Demütigung und Hass stehen für die junge Sklavin Elvin an der Tagesordnung. Täglich ist sie den Launen ihrer Herrin Belladonna ausgesetzt. Flucht? Für einen Menschen im Land der Wölfe ausgeschlossen. Ausgerechnet der unberechenbare Krieger Kogan entführt sie eines Nachts. Auch er ist ein Wolf…und will ihren Tod. Als Elvin ihm das Leben rettet ändert das jedoch alles. Mithilfe von Kogans Freunden beginnen sie ihre Reise durch das Land und stürzen dabei von einem Abenteuer in das nächste. Freundschaft, Vertrauen und Hoffnung sind Elvin auf einmal nicht mehr fremd. Und selbst der Liebe kann sie sich nicht entziehen… 











Weil ich Layken liebe - Colleen Hoover




Weil ich Layken liebe - Colleen Hoover
 
Taschenbuch: 352 Seiten
Verlag: Deutscher Taschenbuch Verlag (1. November 2013)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3423715626
Preis: 9,95 €
Hier kaufen:












Klappentext:
Nach dem Tod ihres Vaters zieht die 18-jährige Layken mit ihrer Mutter und ihrem Bruder von Texas nach Michigan. Nie hätte Layken gedacht, dass sie sich dort bereits am ersten Tag Hals über Kopf verliebt. Und dass diese Liebe mit derselben Intensität erwidert wird. Es sind die ganz großen Gefühle zwischen Layken und Will. Das ganz große Glück – drei Tage lang. Denn dann stellt das Leben sich ihrer Liebe mit aller Macht in den Weg…

Autor:
Colleen Hoovers Erfolgsgeschichte ist beinahe unglaublich: Eigentlich schrieb sie ›Weil ich Layken liebe‹ als Weihnachtsgeschenk für ihre Mutter, aufgrund der guten Resonanz in ihrem Umfeld veröffentlichte sie es dann aber selbst als E-Book - und verkaufte zwei Monate später bereits 200 Bücher am Tag. ›Weil ich Layken liebe‹ landete noch vor ›50 Shades of Grey‹ auf der New-York-Times-Bestsellerliste!
Mittlerweile hat sie drei Romane publiziert, die alle Bestseller wurden. 2014 erscheint bei dtv der Folgeband ›Weil ich Will liebe‹.
Colleen Hoover lebt mit ihrem Mann und ihren drei Söhnen in Texas.

 Meinung:
Layken muss zusammen mit ihrem kleinen Bruder Kel und ihrer Mutter nach Michigan ziehen, wo sie direkt am ersten Tag Will kennen lernt. Schon bald verlieben sie sich und Will führt sie beim ersten Date in eine andere Welt ein – in die Welt des Poetry Slam.
Die Aufmachung des Buches hat mir gut gefallen, ich mag das Cover, obwohl es ja eigentlich nur der Titel ist, aber irgendwas hat es etwas. Vor allem da die Anfangsbuchstaben des Titels „Will“ ergeben, was ja noch einmal besonders hervorgehoben wird. Das englische Cover gefällt mir auch ganz gut, es passt auch eher zum Thema, ebenso wie der Titel.

Der Preis für das Buch ist auf jeden Fall in Ordnung.
Die Idee des Buches hat mir ganz gut gefallen, auch wenn sie jetzt nicht so außergewöhnlich war.
Die Handlung war auch ganz spannend, es war eine gute Mischung zwischen prickelnder Liebesgeschichte, aber auch ernsteren Themen, wie Krankheit und Tod. Ich muss sagen, dass ich den Verlauf der Handlung anfangs gar nicht erwartet hätte, denn auf dem Klappentext steht ja nur, dass sie das Leben auseinander bringt, aber nicht genau was. Deswegen war ich echt überrascht.
Auch der Aufbau der Geschichte gefiel mir, denn es kamen immer wieder Rückblicke aus ihrer Vergangenheit, die recht interessant waren. Und auch die immer wieder vorkommenden Poetry Slams fand ich super. Mit dem Thema hatte ich mich bis dahin noch gar nicht beschäftigt, aber danach war ich echt begeistert und auch die vorhanden Slams fand ich einfach nur super, sie drückten die Gefühle der Charaktere echt gut aus.
Generell war die Atmosphäre in dem Buch irgendwie richtig toll, denn der Schreibstil von Colleen Hoover ist echt super, besonders gefallen hat mir, dass sie immer wieder so kleine Szenen eingebaut hat, bei dem man merkte, dass sie auch Details einarbeitet. Wie zum Beispiel Kels „Rückwärtstage“.
Die Charaktere waren fantastisch, sie waren alle unterschiedlich und man konnte richtig mit ihnen mitfühlen. Vor allem Eddie, eine gute Freundin von Layken, mochte ich total gerne.

Fazit:
Also ich kann das Buch nur empfehlen, insgesamt hat es mir super gefallen, denn trotz des eher gewöhnlichen Themas hatte es etwas besonders, wie zum Beispiel das erste Date, das echt schön, aber anders war.
Ich habe das Buch in wenigen Stunden verschlungen und war echt traurig, als es durch war.
Auf jeden Fall freu ich mich schon auf den nächsten Band, der im April 2014 ebenfalls im dtv Verlag erscheint. Scheinbar ist das Buch aus Wills Sicht und heißt: „Weil ich Will liebe“. Wirklich viel mehr Infos gibt’s aber leider noch nicht. Aber es ist schon auf meiner Wunschliste.
Also insgesamt 5 Sterne!


Vielen Dank an den  dtv Verlag und vorablesen , für das Rezensionsexemplar!


Reiheninfo:
1. Weil ich Layken liebe (erscheint im November 2013)
2. Weil ich Will liebe (erscheint voraussichtlich April 2014)
3. This Girl - Slammed Series Book 3 (noch keine Infos, zur deutschen Veröffentlichung)