[Laber-Post] Booktuber




Hey,

ich habe mich in der letzten Zeit mal ein bisschen mit verschiedenen Booktubern( sagt man das wirklich so? Also Youtuber, die über Bücher reden?:D) beschäftigt. Ich finde das ziemlich interessant, denn es ist nochmal etwas anderes, jemanden direkt zusehen und über die Bücher reden zu hören, als jemandes Meinung darüber zu lesen. Eigentlich unterscheiden sich die Themen im Großen und Ganzen nicht sonderlich von Blogs, es gibt Rezensionen, Tags, Gewinnspiele, Laberposts und Booktalks.
Ich les zwar immer noch lieber Blogs, aber ich bin in den letzten Tagen echt auf den Geschmack von Booktubern gekommen :D Unten habe ich euch mal ein paar Youtuber aufgelistet, die mir gut gefallen.
Was haltet ihr den von Booktubern und kennt ihr auch ein paar gute?
Lest ihr lieber Blogs oder guckt ihr lieber Videos?




Den Kanal habe ich so ziemlich als erstes entdeckt und ich guck die Videos echt gerne. Die Kanalbetreiber sind Mutter und Tochter und ich finde es interessant, was die beiden immer so zu erzählen haben.

Auch diese Youtuberin mag ich total gerne, sie ist ziemlich quierlig und lustig, sodass es ziemlich Spaß macht, ihr zuzuhören. 

Diese Youtuberin ist eine englische, was das Ganze noch interessanter macht, den dadurch lernt man noch ein paar neue Bücher kennen und man lernt sogar noch Englisch :D

Zwei Freundinnen, die ziemlich lustig sind und über verschiedene Rezensionen, Tags und anders reden. 

Diese Youtuberin ist allein, aber trotzdem guck ich ihre Videos echt gerne. Vor allem da sie echt gut aufgemacht sind und gut gedreht sind.

Den Kanal habe ich eben erst entdeckt, mir aber direkt ein paar Videos angeguckt. Hier geht es ebenfalls um Bücher, aber es gibt auch ab und zu ein Video, wie sie zeigt, wie sie ein Bild malt.
Das sieht eigentlich echt cool aus und ich bin mal gespannt, was noch so kommt.

Ebenfalls eine Youtuberin, die mir auch echt gut gefällt, sie ist ziemlich gut drauf und lustig ist.

1 Kommentar: